Bernd Baader

Portraitfoto von Bernd Baader

geboren 1937 in Stuttgart
lebt und arbeitet in Stuttgart

Studium Grafikdesign und Malerei Kunstakademie Stuttgart bei Prof. Brudi.
Als Chefgrafiker beim Süddeutschen Rundfunk (heute SWR) tätig.

Dadaismus-Forschung. Sein Onkel Johannes Baader war ein wichtiger Künstler der Dada-Bewegung.

Bernd Baader: Konzertpianist, Pinsel, Tusche 2003 unter Passepartout aus grauem Karton, in einem handgefertigten Echtsilberrahmen (45x56cm) vom Kunsthaus Fischinger
Bernd Baader: Konzertpianist, Pinsel, Tusche 2003 unter Passepartout aus grauem Karton, in einem handgefertigten Echtsilberrahmen (45x56cm) vom Kunsthaus Fischinger

Seit 1980 zuerst Aquarell-Malerei, dann Tusche-Malerei.
Beschäftigung mit der japanischen und hebräischen Schrift.

Kalligraphisch-flüssige, humorvoll-musikalische Erfassung von Situationen, Figuren und Bewegungen.

Bernd Baader, Klavierspielendes Mädchen, originale Pinselzeichnung Tusche 2005. In einem handgefertigten Edelholzrahmen vom Kunsthaus Fischinger, Erle rötlich geölt mit Distanzstäbchen.

Von November 2017 bis Januar 2018 zeigten wir Tuschearbeiten von Bernd Baader in unserem Laden im Stuttgarter Bohnenviertel.

Schöne Klapp-Postkarten von Bernd Baader gibt es in großer Auswahl im Kunsthaus Fischinger !

Beachten Sie auch
die schönen Klapp-Postkarten
von Bernd Baader,
von denen wir immer eine
größere Auswahl bei uns im Laden
vorrätig haben !